Startseite
  Über Mich!!!
  Videos
  Kaniggl XD
  Leudde...
  Lustige Bilder
  Sprüche
  Geflügelte Worte...
  Geklaut...
  Gästebuch
  Kontakt

   Mimis
   ankas hp

Webnews



http://myblog.de/reychan

Gratis bloggen bei
myblog.de





Urlaub bei Verwanden

Also ich bin vom 16ten (don) bis zum 23ten (don)[vorraussichtlisch] in Horka ist 20 km von Görlitz entfernt...

Also wir sind da bei Verwanden - mit Omi Opi und meiner family und onkelz - wird funny -> vorallem wenn Opa abgeht xD

Aber ich vermiss meine süßen kaniggl T_T am liebsten würd ich se mitnehemen...

Ich schau mal dat ich fotos mach...

So wollt nur bescheid sagen byebye

eure Rey

 

Urlaubserlebnisse:

.. nicht fertig weil ich wieder im urlaub bin ^^
hier will ich noch von meinem urlaub berichten aber ich mach des mal stück für stück ... kommt dann aber auch auf die hauptseite ^^

Naja wie gesagt ich bin scho widda im urlaub (bei cousine) und hab leider noch keine bilder zum reinstellen wenn ihr mir trotzdem was schreiben wollt dann bitte auf Reychans@gmx.de ok? also bilder kommen noch ^^ (vorallem von den gebäuden xD)

ich muss des im übrigen zamkratzen die reihenfolge stimmt net wirklich ist schon zu lange her xD

Also:
Wir waren bei Verwanden in Horka (liegt bei Nieskie oder wie man des schreibt :P) Des mir der Verwandtschaft hab ich noch nicht wirklich verstanden da muss ich nochmal nachfragen xD dann erzähl ich auch was zu den Personen :3

Am ersten Tag (XX.08.07) sind wir um 08:54 zum auto gelatscht um pünktlich um 9 uhr wegzufahrn - am vortag hat mein vater noch des auto geputzt dat es sauba ist aber er hat das auto nicht zugesperrt dann ist der stromkreis aber nicht geschlossen - und deswegen war die Batterie dann alle wir dachten schon wir müssen Absagen aber letztendlich hatten wir dann wieder strom 1 Stunde bis nach sachen (b.ansbachzu omi und opi) und da noch eingepackt und naja wir sind mit pausen (mit omis "kleinen Reiseproviant" o.O) - ich im kofferraum - dann um 3 uhr in horka angekommen ^^ dann haben wir uns da verteilt und die taschen aus dem auto... der erste tag endete =)

Am Montag sind wir auf den Nonnenfelsen hochgekraxel xD
war cooli ^^  (Des Bild is soo Geil *wegschmeiß* wir waren echt am Arsch)

 

Am Dienstag sind wir sind nach Dresden gefahren - da ham wir uns eigentlich nur Gebäude angschaud ^^' mir hat die Stadt voll gut gefallen, weil die Architektur so geil ist - also es schaut alles voll alt aus mit so verzierten Wänden ka wie des heißt muss ich mal nachguggn ^^
Also ich erzähl euch mal so grob scho mal was. hoffe es ist informativ
Hier waren dabei: mum, dad, Detlef, Jutta, Marcel und ich

-die Frauenkirche: schaut aus wie ein großer Dom wurde vom 2. Weltkrieg aber leider fasst total zerstört wurde, wie auch die restliche Stadt wieder aufgebaut. Fast alle Gebäude sind aus Sandstein, und Sandstein wird ja mit der zeit so schwarz - ich dachte die schwarzen steine sind alle die die verbrannt sind ^^'? naja und eben bei der frauenkirche wurde des wie ein puzzel wieder zusammengebastelt - des sieht voll cool aus, sie ist im übrigen das Wahrzeichen von Dresden Die Frauenkirche ist der bedeutendste barocke protestantische Kirchbau in Deutschland. Naja und davor steht ne Statue von Martin Luther =)


- Die Semperoper: ist sogar eins der schönsten Opernhäusern der Welt ein beeindruckendes gebäude mit den Skulptueren von berühmten irgendwie wichtigen leuten und die Panther-Quadriga also ein Steitwagenn mit Panthern vorne dran davor stand im übrigen sone gaul-statue

 

 


-Die Waffenkammer:
ist ein Museum die waffen waren wirklich beeindruckend - kaum zuglauben dass die ritter die schweren rüstungen und waffen getragen haben und dann noch gekämpft ham 0.0
-Grüne Gewölbe: umfasst die ehemalige Schatzkammer des wettinisch-sächsischen Herrschergeschlechts. Leider waren wir da nicht weil ausgerechnet Dinstag, Ruhetag war -_-
-Der Zwinger: wird im Festungsbau das von Gräben durchzogene Gelände zwischen den Stadtmauern bezeichnet. Also es ist ein Schloss - die Anlage ist beeindruckend (Das Nymphenbad wurde leider grad restauriert) aber trotzdem gabs ja noch die die Pavillons, das Kronentor, die süßen glöcken (die leuten voll sweet), an sich die Architektur des Barock - die ist nämlich echt hamma wie z.B. die Säulen, die Putten (die Fetten kleinen Engel), die Statuen die Bögen alles wunderschön verziehrt wirklich ein meisterwerk :3, dann noch die Gartenanlage eigentlich nur der Rasen aber der hat von oben voll die geile optik
Brühlsche Terrasse: wird auch Balkon Europas genannt, dort steht, wie eigentlich überall, Putten und andere Statuen bzw. Kunstwerke aber persönlich fand ich am spannenstens 1. die aussicht auf den Fluss und 2. die Gebäude im hintergrund (auf dem einen waren 2 vergoldete Engel, keine Putten und die fand ich echt schön konnte se aber nicht fotografieren weil die so weit oben waren...
Und die Terrasse ist das letzte Stück der Stadtmauer :3
Restaurant: da waren wir noch zum schluss ich war so begeistert muss noch im Prospekt nachschauen wie die hieß aber sooooo geil - war so a weng mittelalterlich- da will ich noch mal hin T_T

Aber wie wir da so hingefahren sind hatten wir auch mitten auf der Autobahn nen platten - und wir waren auch noch im Stau, wegen unfall - zu geil wir waren alle auf eine seite gekwetscht um den linken hinterreifen zu entlassten = und dann fanden wir keine Autowerkstatt - aber einer hat uns des dann erklärt und gesagt wir kommen von ihm = jetzt haben wir kontakte *muhahaha*

Am Mittwoch waren wir (gleich wie in Dresden) in Görlitz, da hab ich mich mit dem Tom getroffen - er hat mir alles mögliche gezeigt
so im allgemeinen wurde Görlitz fasst komplett vom 2. Weltkrieg verschont bis auf eine Brücke - die die direkt nach Polen geht - man kann von der eine seite des flusses auf die andere guggn, hatte aber keinen ausweis dabei, also konnte ich nicht rüber T_T
Da war ein voll geiler Friedhof aber was mir Tom erzählt hat hab ich scho wieder fasst alles vergessen ich muss mich nochma erkundigen aber was auch cool war war der Flüsterbogen des ist so ein bogen so ca. 2 meter auseinander und wenn da einer was auf der einen seite reinflüstert hört man des auf der anderen seite - halt niemand anderes
Natürlich war ich wieder von der Archi begeistert vorallem von den Türmchen ^^ - vollschaden aber ich will so einen!!!! Dann waren wir auch noch in einer gorßen Kirche, hab aber auch wider den Namen vergessen =P

Am Donnerstag mussten wir leider wieder heim weil Opa seinen Garten keinen Tag länger allein lassen wollte T_T Der Abschied war voll traurig hab mir vorgenommen nicht zu heulen aber was ist -- auf einmal heulen alle da konnt ich auch nicht anders...

15.8.07 12:55
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung